UA-69169170-1

Daniel Hensel

Wie gewonnen, so zerronnen

Da meine Anna am 8.4. die Erstkommunion hat und ich direkt davor aus privaten Gründen in Polen bin, war eine Teilnahme meinerseits nicht möglich, damit durfte aber auch das Werk nicht mehr am Finale teilnehmen, schade, da es tolle Musiker aufgeführt hätten. Aber diesen Tag mit meiner Frau nach ihrer Krankheit gemeinsam begehen zu dürfen, wiegt größer als jeder mögliche Preis.

Vielleicht ein andermal. Auf „gut Glück“ teilnehmen bedeutet manchmal auch, dass man tatsächlich Glück haben kann, das einem aber Schwierigkeiten bereitet. :)

Ich danke der via nova, insbesondere Frau Czarnofske für Ihre Mühen und Geduld! Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr!